Reiseberichte Asien

Reiseberichte USA

Reiseberichte Südamerika/Mittelamerika

Reiseberichte Europa

Reiseberichte Europa Städte

Reiseberichte Afrika / Indischer Ozean

Reiseberichte Ozeanien/Südpazifik

Reisebericht Barcelona

Letztes Update: 11.2012


Barcelona

Die zweitgrösste Stadt Spaniens liegt am Mittelmeer, nahe der französischen Grenze. Barcelona Park Guell Barcelonagehört zu den schönsten Metropolen Europas. Dank der guten Infrastruktur, dem langen Strand sowie dem grossen Angebot an Sehenswürdigkeiten und Kultur kommen jedes Jahr Scharen von Touristen aus dem In- und Ausland nach Barcelona. Die Stadt wirkt modern und gleichzeitig traditionell. Öffentliche Kunst ist in Barcelona gut vertreten, darüber hinaus ist das Angebot an Museen und Ausstellungen reich. Einziges Manko: nicht alle Museen schreiben ihre Ausstellungsgegenstände in Englisch an. Der Strand von Barcelona ist sehr lang, doch im Sommer ziemlich überfüllt. Wer ein Fahrrad mietet und dem langen Strand entlang fährt, hat gute Chancen doch noch ein nettes Plätzchen zu finden.

Antonio Gaudi

Einer der bekanntesten Künstler aus Barcelona ist Antonio Gaudi (1852 bis 1926), zu seinen schönsten Werken gehören der Park Guell, das Haus Batlló (es gibt mehrere Gaudi Häuser in Barcelona) und natürlich sein wohl berühmtestes Meisterwerk, die Kathedrale la Sagrada Familia. Die Bauarbeiten für dieses einzigartige Bauwerk begannen 1882 und sind heute immer noch nicht abgeschlossen.

Barri Gòtic und La Rambla

Im gotische Viertel "Barrio Gòtic" steht eine der schönsten gotischen Kathedralen Europas, Montserratgenannt "la Catedral". Die wohl bekannteste Promenade von Barcelona ist La Rambla, hier trifft man typischerweise auf Strassenmusikanten, Künstler, Händler und Taschendiebe. La Rambla führt bis zum alten Hafen, dort gib es ein grosses Einkaufszentrum, das bekannte Ozeanarium (das bedeutendste Aquarium im Mittelmeerraum) sowie ein IMAX Kino. Manchmal gibt es an der Hafenpromenade auch öffentliche Austeilungen.

Montjuïc

Ein weiteres Barcelona-Highlight, ist der kleine Berg Montjuïc von wo aus man einen imposanten Ausblick auf die Stadt hat. Ein noch schöneres Panorama bietet sich auf dem Berg Tibitabo. In der Kathedrale, zuoberst auf dem Tibitabo, gibt es einen Lift der auf eine Aussichtsplattform führt. Der Ausblick von hier aus ist überwältigend.

Montserrat

Wer etwas aus der Stadt heraus möchte, sollte einen Tagesausflug nach Montserrat unternehmen. Ein Spezialzug bringt den Reisenden hoch auf den Berg hinauf, anschliessend nimmt man die Zahnradbahn um ganz nach oben zu gelangen. Die mediterrane Bergwelt ist unglaublich schön und die Aussicht phänomenal.

Fazit: Barcelona - modern und traditionell in Einem . Die charmante Weltstadt legt grossen Wert auf Kunst, besonders auf einheimische. Doch nicht nur Kunstfreunde kommen hier zum Zug, die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und der schöne Strand locken jedes Jahr zu Recht unzählige Besucher an.

La Cathedral Barcelona Barcelona Barcelona Montserrat Montserrat Barcelona Haus Batlló La Rambla Barcelona Barcelona Markt La Sagrada Familia Barcelona Hospital de la Santa Creu i Sant Pau Barcelona Tibitabo Barcelona Tibitabo Barcelona

Schau dir auch die anderen spannenden Reiseberichte mit Fotos an.

Hinweis zu den Reiseberichten

Die auf reiseweise.ch veröffentlichten Reiseberichte beruhen auf persönlichen Erfahrungen und wurden mit grosser Sorgfalt geschrieben und überprüft. Dennoch kann ich keine Garantie für die Richtigkeit der Texte geben und lehne jede Haftung ab. Besonders beim Reisen in Länder ausserhalb Europa sollte man sich immer über die aktuelle Situation informieren. Ich wünsche gute Reise!