Reiseberichte Asien

Reiseberichte USA

Reiseberichte Südamerika/Mittelamerika

Reiseberichte Europa

Reiseberichte Europa Städte

Reiseberichte Afrika / Indischer Ozean

Reiseberichte Südpazifik

Reisebericht Berlin

Letztes Update: 10.2010


Berlin

Deutschlands pulsierende Hauptstadt versteht sich als Kultur- und Ausgehzentrum. Zudem kommen oft mitunter kuriose Nachrichten wie etwa der Poker Raub im Hotel Hyatt vor. Berlin ist eine sehr vielseitige, spannende Stadt, stark beeinflusst durch seine Geschichte und dem einzigartigen kulturell Mix.

Alexanderplatz

Der "Alex" ist ein Touristen Magnet, ein Platz mit unzähligen Shops, Imbissbuden und Kaffees. Wer die Zeit zum Anstehen hat, fährt mit dem Lift zuoberst in den bekannten Fernsehturm, eines der Wahrzeichen Berlins. Die spektakuläre Aussicht über die Dächer von Berlin belohnt das lange Warten.

Berlin Mitte / Scheunenviertel

Hier haben viele internationale Brands Ihre Shops, in den Seitengassen findet man aber auch die eine oder andere Perle für Klamotten oder Dies und Das.

Brandenburger Tor

Nebst dem Fernsehturm am Alexanderplatz ist das Brandenburger Tor wohl das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. An der berühmten Shoppingmeile "unter den Linden" reiht sich alles was Rang und Namen hat. Passiert man das Brandenburger Tor erreicht man nach einigen Minuten die Berlin MauerSiegessäule, umgeben vom riesigen Tierpark. Gegen einen Eintrittspreis lässt sich die Kuppel des Brandenburger Tors besteigen.

Prenzlauer Berg

Ein sehr spannendes Quartier mit vielen guten Bars (Tipp: Das "Wohnzimmer") und ein paar interessanten Läden. Auch an Kulinarischem fehlt es hier nicht. Mein persönliches Berlin Highlight ist der grosse Flohmarkt am Mauerpark der jeden Sonntag stattfindet, einfach der "Hammer" was man hier alles findet (auch Kulinarisches).

Potsdamer Platz

Eines der neueren Quartiere Berlins, moderne Architektur und gläserne Wolkenkratzer. Hier gibt's auch mehrere Shops und Kinos.

Ostbahnhof

Vom Ostbahnhof aus erreicht man zu Fuss in 10 Minuten ein langes Stück der Berliner Mauer. Dieser Originalteil der Mauer ist heute ein Kunstobjekt mit spannenden Übermalungen die in regelmässigen Abständen erneuert werden. Gleich neben der Mauer befindet sich eine nette Uferpromenade.

Neuköln

Wer länger in Berlin bleibt sollte sich das stark multikulturell geprägte Neuköln (U-Station Karl Marx Strasse) ansehen. Besonders am Abend ist hier was los und es gibt viele gute, kleine Restaurants und Imbissläden. Fazit: Berlin ist meiner Meinung nach nicht eine der schönstens (im Sinne von Ästhetik) Städte aber das riesige kulturelle Angebot und die alternative, lockere und " wilde" Atmosphäre machen Berlin einzigartig.

Berlin Berlin Berlin Berlin

Schau dir auch die anderen spannenden Reiseberichte mit Fotos an.

Hinweis zu den Reiseberichten

Die auf reiseweise.ch veröffentlichten Reiseberichte beruhen auf persönlichen Erfahrungen und wurden mit grosser Sorgfalt geschrieben und überprüft. Dennoch kann ich keine Garantie für die Richtigkeit der Texte geben und lehne jede Haftung ab. Besonders beim Reisen in Länder ausserhalb Europa sollte man sich immer über die aktuelle Situation informieren. Ich wünsche gute Reise!