Reiseberichte Asien

Reiseberichte USA

Reiseberichte Südamerika/Mittelamerika

Reiseberichte Europa

Reiseberichte Europa Städte

Reiseberichte Afrika / Indischer Ozean

Reiseberichte Südpazifik

Reisebericht Kopenhagen

Letztes Update: 09.2010


Kopenhagen

Dänemarks Hauptstadt ist für die meisten Besucher sicherlich ein teures Pflaster, trotzdem lohnt es sich 2,3 Tage zu bleiben und die Stadt inklusive Umgebung zu erkunden. Im Zentrum vom Kopenhagen gibt es eine lebhafte Fussgängerzone, mehrere Parks zum Relaxen sowie Museen und historische Gebäude zu besichtigen. Ein spannender Tagesausflug bietet eine Zugreise über die neue Brücke nach Malmö Schweden.

Das schöne Renaissanceschloss Rosenborg ist nur unweit vom Stadtzentrum entfernt und von einem gemütlichen, grossen Park umgeben. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit von Kopenhagen ist die kleine Meerjungfrau. Zur dieser gelangt man über die Uferpromenade mit dem Namen Promenade Langelinie. Nyhavn ist ebenfalls ein bekanntest Fotosujet, der kleine Hafen mit den schönen, farbigen und typisch skandinavischen Hausfassaden lockt zu jeder Tageszeit viele Besucher an.

Gleich beim Hauptbahnhof befindet sich der kunterbunte Vergnügungspark Tivoli, einer der ersten Freizeitparks der Welt. Das Fahrrad ist auch in Kopenhagen ein beliebtes Fortbewegungsmittel und ideal um die Stadt zu erkunden. Geübte Fahrer können aus der Stadt Richtung Norden fahren, nach ca. 15km kommt man in eine schöne Gegend mit Stränden und Wald.

Fazit: Kopenhagen ist eine moderne und vielseitige Stadt. Wer im Norden Europas unterwegs ist sollte unbedingt ein paar Tage in der dänischen Hauptstadt Halt machen. Auch wenn ich zugebe, dass Kopenhagen unter dem Strich für mich etwas weniger interessant war als Oslo oder Stockholm.

Kopenhagen Kopenhagen Kopenhagen Kopenhagen

Schau dir auch die anderen spannenden Reiseberichte mit Fotos an.

Hinweis zu den Reiseberichten

Die auf reiseweise.ch veröffentlichten Reiseberichte beruhen auf persönlichen Erfahrungen und wurden mit grosser Sorgfalt geschrieben und überprüft. Dennoch kann ich keine Garantie für die Richtigkeit der Texte geben und lehne jede Haftung ab. Besonders beim Reisen in Länder ausserhalb Europa sollte man sich immer über die aktuelle Situation informieren. Ich wünsche gute Reise!